Die Schubert-Group investiert in die Zukunft.

Bedingt durch die immer steigenden Anforderungen im Großmaschinenbau sowie dem Wachstum der Group, hat man sich entschlossen, eine neue Montagehalle zu bauen.

Der Baubeginn wird ca. ab dem 25.09.2017 erfolgen. Die Infrastruktur wird mit einer Pressengrube und einer Gesamtkranlast von 140 to. erweitert. Gesamtkrankapazität 210 to.
Die Produktions- und Lagerfläche wird somit um 1.200m² auf ca. 6.000 m² erweitert. Die Logistik sowie die mechanische Bearbeitung, werden ebenfalls Zug um Zug ausgebaut.